Anfahrpuffer

Puffersysteme

Unsere Puffersysteme fangen bei einfachen Gummipuffer an und gehen bis zum patentierten Hochleistungspuffer von ZUCCARO in verschiedenen Ausführungen.

Beim Andocken des LKW bewegt sich die vordere Schale (C-Profil) über die hintere Schale (Omega-Profil) und drückt die Kerne zusammen. Ein Großteil der auftretenden Stoßbelastungen wird damit vom Puffer absorbiert. Die Restbelastung wird durch den Kern über die gesamte Fläche des Puffers in die Betonrampe abgeleitet.

Hiermit gehören Beschädigungen an der Betonrampe durch auftretende Stoßbelastungen der andockenden Fahrzeuge der Vergangenheit an. Die C-Schale kann auf dem Omega-Profil nach oben gleiten. Eine Abscherung der Puffer beim Ausfedern des LKW ist somit ausgeschlossen.

Da wir bei niedrigen Rampenhöhen, oder verhältnismäßig hohen Fahrzeugen (Wechselbrücken) einen der beiden Puffer erhöht montieren (bis zu 350 mm über Rampenniveau), sind die Toranlage und die Fassade optimal geschützt. 

Resultierend aus den Erfahrungen der letzten acht Jahren, erwarten wir eine Lebensdauer der Puffersysteme von weit über zehn Jahren. 

Die Gewährleistung auf unsere Puffersysteme AZJ 500 und 800 beträgt fünf Jahre.

OK Parts GmbH Anfahrpuffer-

Unser direkter Tor- und Türservice