Einfahrtstation

Am Einfahrtsterminal (erst durch Fahrzeug belegte Induktionsschleife aktiv) kann der Dauerparker durch scannen seines Dauerparktickets einfahren.

Externe Parkplatznutzer ziehen sich an der Einfahrt ein Einfahrtsticket und können einfahren, sollte der Parkplatz belegt sein, kann der Parkplatznutzer in einer voreingestellten Karenzzeit den Parkplatz durch scannen des Einfahrtsticket an dem Ausfahrtsterminal kostenfrei verlassen.

Um Kollisionen von Personen und Fahrzeugen mit dem Schrankenbaum zu vermeiden sind an Ein- und Ausfahrtsschranke jeweils Sicherheitslichtschranken montiert. Der Schrankenbaum würde bei belegter Sicherheitslichtschranke eine sofortige Richtungsumkehr einleiten. Für den Fall eines Feuerwehreinsatzes sind die Schranken mit einem Feuerwehrdreikant ausgestattet, dies ermöglicht der Feuerwehr den Parkplatz im Notfall zu befahren.

In der Ausfahrtsschranke ist zusätzlich ein GSM Modul verbaut, dass es dem Betreiber im Störungsfall ermöglicht die Schranke aus der Ferne via Telefon dauerhaft auf Auf zu stellen.

Als Ergänzung sind bei beiden Schranken rastende Schlüsselschalter verbaut die es dem Betreiber ermöglichen die Schrankenbei belieben dauerhaft auf Auf zu stellen.

Zudem sind die Betriebskräfte unserer Schranken geprüft und somit für den Personenverkehr zugelassen.

OK Parts GmbH Einfahrstation

Unser direkter Tor- und Türservice